Waffensachkundelehrgang 2020

Schützengesellschaft  1862 Trautskirchen u. Umgebung e. V.
Einladung zum Waffensachkundelehrgang 2020 

Die Schützengesellschaft 1862 Trautskirchen bietet allen Interessierten die Möglichkeit
zur Teilnahme an einem Lehrgang zur Erlangung der Waffensachkundeprüfung.

Lehrgangsinhalte: Theorie und Praxis: Pistole ,Revolver , Büchse und Flinte

Ausbildungsdauer: ca. 16 Stunden

Ausbildungsort: Theorie und Praxis Schützenheim Trautskirchen Schützenweg 1

Teilnahmevoraussetzung: Mindestalter 16 Jahre

Lehrbücher/Unterlagen: Schreibsachen sind mitzubringen. Es werden Ausbildungsunterlagen zur Verfügung gestellt. Ergänzend ist die Anschaffung des Lehrbuches „ Arbeitsbuch Waffensachkunde „ von  Andre‘ Busche empfehlenswert

Termine:   

Montag,      3. Febr.                            von 19.00  Uhr bis ca.  22.00 Uhr
Donnerstag 6. Febr.                            von 19.00  Uhr bis ca. 22.00 Uhr
Samstag       8. Febr.                          von 08.00  Uhr bis ca. 12.00 Uhr
Montag        10.Febr.                          von 19.00  Uhr bis ca. 22.00 Uhr
Donnerstag 13. Febr.                         von 19.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

Prüfung:       Samstag 15. Febr.                       ab 08.00Uhr bis ca. 14.00 Uhr

Durchführung der Prüfung anhand des Fragenkataloges des BVA für die
Sachkundeprüfung (gemäß § 7 WaffG).
60  Fragen, davon sind min. 80 % richtig zu beantworten um die Prüfung zu  
bestehen.  
Eine Wiederholung der Prüfung ist möglich. 

Lehrgangsgebühr: 80.- Euro pro Teilnehmer

Anmeldung: bis spätestens Freitag 10.Januar 2020 mit beiliegendem Formular.

Rückfragen: bitte den 2. Schützenmeister, Norbert Meschter, ansprechen.
Teilnehmerzahl:  der Lehrgang ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.